Wer wir sind

Rechtsanwältin Dimitra Baira wurde 1980 in Villingen- Schwenningen geboren und studierte Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz in Baden-Württemberg von 2000 bis 2005.

Den Referendardienst absolvierte sie am Landgericht und bei der Staatsanwaltschaft Rottweil sowie am Verwaltungsgericht Sigmaringen, wobei sie im Rahmen der Rechtsanwaltsstationen breit gefächerte praktische Kenntnisse in Kanzleien in Rottweil, Athen und New York erwarb.

Nachdem Sie 2007 die Zulassung zur Anwaltschaft in Deutschland erhalten hatte und 2008 die entsprechende Zulassungsprüfung in Griechenland bestand, gründete Sie Ihre eigene Rechtsanwaltskanzlei in Alexandroupoli, Griechenland.

Seither verfügt Frau Baira über eine Doppelzulassung, sowohl in Deutschland als auch in Griechenland.

Sie ist Mitglied der Rechtsanwaltskammern  Tübingen und Alexandroupoli, wobei Sie in letzterer seit 2014 gewähltes Vorstandsmitglied ist.

Von August 2014 bis Mai 2017 war Sie Beraterin des Bürgermeisters von Alexandroupoli in Regierungs- und Rechtsangelegenheiten.

In den zwölf Jahren ihrer Anwaltstätigkeit, hat Sie eine Vielzahl von Zivil- und Strafmandaten übernommen, darunter oft auch Verbrechenstatbestände.  

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen vor allem in international gelagerten Rechtsangelegenheiten.

Gerade aufgrund Ihrer Doppelzulassung und Ihrer fundierten Rechtskenntnisse sowohl im deutschen als auch im griechischen Recht, stellt Ihre Kanzlei in den letzten Jahren oftmals die erste Anlaufstelle für deutschsprachige Rechtssuchende in Griechenland dar.

Frau Baira spricht neben Deutsch und Griechisch, fließend Englisch, verfügt über solide Kenntnisse in Französisch und hat Grundkenntnisse in Spanisch

Neben den beiden Staatsexamina, hat sie ein abgeschlossenes Aufbaustudium hinter sich, und zurzeit promoviert sie im Strafrecht.